Wohnpark "Am Erlenhain"

Die Gemeinde Sanitz hat sich in den letzten Jahren zu einem attraktiven Wohnstandort entwickelt. Sie erleben nicht nur die ländliche Idylle, sondern auch die Nähe zur Großstadt. Sanitz bietet eine bedarfsgerechte, ausgezeichnete Infrastruktur, welche nicht nur von den Einwohnern geschätzt wird. Positiv wirkt sich die Nähe zur Hansestadt Rostock aus. Die direkte Verkehrsanbindung zu den Autobahnen A19 und A20, sowie verkehrstechnisch gut erschlossen durch Bus und Bahn, den Flughafen Laage und die Verbindung in den skandinavischen Raum über den Überseehafen garantieren auch weiterhin, dass dieser Ort ein attraktives Zuhause sein wird. Investor für das neue Baugebiet ist die Firma Baubetrieb Jörg Nerger. Die Firma hat seit 1996 ihren Sitz in Sanitz. Durch eine eigene Architektin erhalten Sie als Bauherr/-in eine individuelle Planung mit der Umsetzung Ihrer Wünsche hinsichtlich Gestaltung, Material, Ausstattung und Heizung, damit es Ihr Traumhaus wird. Als Ansprechpartnerin steht sie Ihnen während der gesamten Bauphase beratend bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe zur Verfügung.

Barrierefreies Wohnen in Sanitz im Wohnpark "Am Erlenhain"

  • Wohnpark "Am Erlenhain"

    Im neuen Sanitzer Baugebiet "Am Erlenhain" sind 24 neue barrierefreie Wohnungen entstanden. Diese sind als 2- oder 3-Raum-Wohnungen erhältlich. Die gute Lage und die Möglichkeit hauswirtschaftliche und medizinische Dienstleistungen in diesen Wohnungen ausführen zu können, machen dieses Angebot so attraktiv. Gleichzeitig bietet Ihnen die Firma Baubetrieb Jörg Nerger das Angebot an, diese Wohnungen als Miet- oder Kaufobjekte zu nutzen bzw. zu erwerben.

    Wohnfläche Kaltmiete Kaufpreis
    ca. 52,64m² 413,22€ ca. 105.000,00€
  • Wohnfläche Kaltmiete Kaufpreis
    ca. 72,75m² 571,09€ ca. 135.000,00€